Gewerbebau GleisEins, Kreuzlingen

Im Auftrag der Pensionskasse Basel-Stadt entstand in Kreuzlingen das viergeschossige Geschäftshaus GleisEins in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof. Es wurde aufgrund seiner auffälligen Erscheinung auch schon als Kreuzlinger Visitenkarte bezeichnet.

Gewerbebau "GleisEins"

Rheinstrasse 8

8280 Kreuzlingen

Viergeschossiges

Geschäftshaus

Baujahr 2014/15

Adank & Partner AG

8580 Amriswil

Raumwerk AG

8580 Amriswil

Beim Bau und der Architektur wurde auf Umweltschutz und sinnvolle Energiestandards geachtet. Hinter der markanten Fassade mit ihrem weissen Rautenmuster bieten drei Ebenen auf je 600 m2 frei unterteilbaren Raum für Büros, Gewerbe, Praxis oder Schulung. Darüber hinaus liegt im Erdgeschoss nebst dem Eingangsbereich ein offenes Parking für Autos, Motor- und Fahrräder für Mitarbeitende, ihre Besucherinnen und Besucher. Die vorgehängte Fassade nimmt einen abstrakten Bezug zu den benachbarten Gleisfeldern mit ihren Kreuzungen und sorgt im Innern des Gebäudes für einen guten Sichtschutz.

„Ein neuer Leuchtturm für Kreuzlingen“ – so titelte die Thurgauer Zeitung, als das GleisEins Mitte 2015 eingeweiht wurde. Der Grenzort ist die grösste Schweizer Stadt am Bodensee und die zweitgrösste des an Schlössern reichen Kantons Thurgau. Er bildet mit Konstanz auf deutscher Seite und der Agglomeration eine Region mit über 120‘000 Menschen. Das heutige Stadtgebiet war fast während eines halben Jahrtausends und bis Ende des 19. Jahrhunderts ein einziger Rebberg, die Hälfte des Weins wurde über den See nach Deutschland geliefert. Im letzten Jahrhundert hat sich eine Industrie angesiedelt, die von der Rüstungsfirma über den Maschinenbau, die Aluminiumproduktion, die Herstellung von Bekleidungs- und Sport-, Kosmetik- und Verpackungsartikeln bis zu Foto- und Schokoladeprodukten reicht.

gleiseins.ch

Weitere Projekte

Arealentwicklung Klybeckquai und Westquai

Schrittweise Umnutzung zu einem neuen Stadtquartier

Arealentwicklung Lysbüchel

Schrittweise Transformation in einen lebendigen Stadtteil.

Hochbergerstrasse

Neubau mit 32 Wohnungen für kleine Haushalte im Rahmen des Wohnbauprogramms 1000+

Neubau Botnar Research Centre for Child Health

Ein neues Forschungszentrum für Kinder- und Jugendgesundheit

Volta Ost

Preisgünstiger Wohnraum und Quartiernutzungen