Lysbüchel, Neubau Baufeld 5

Auf dem Baufeld 5 – direkt neben der Primarschule – plant Immobilien Basel-Stadt rund 125 bis 140 Wohnungen im Rahmen des kantonalen Wohnbauprogramms 1000+. Mit einem anonymen Projektwettbewerb im offenen Verfahren wurden Lösungen gesucht, wie an einem interessanten aber auch anspruchsvollen Standort rund 125 bis 140 preisgünstige und qualitativ hochwertige Wohnungen nach ökologischen Grundsätzen erstellt werden können. Der neue Wohnraum soll für Menschen mit den vielfältigsten Lebensentwürfen ein nachhaltiges, innovatives und funktionales Angebot sein.

Anonymer Projektwettbewerb

Das Siegerprojekt VITA VOLTA der ARGE Jonger Waeger ArchitektInnen hat diese Aufgabenstellung am überzeugendsten gelöst. Das Projekt schafft die Grundlage für einen identitätsstiftenden neuen Stadtbaustein. Der effizient erschlossene Baukörper mit seinen strukturierenden Eingangshöfen bietet vielfältige und unterschiedliche Wohnungen, die mit einem hohen Wohnwert überzeugen. Die intelligent ausgestalteten Kollektivflächen schaffen ideale Voraussetzungen für eine gute nachbarschaftliche Gemeinschaft.

Mehr zum Wettbewerb

Neubau Baufeld 5, Lysbüchelareal

4056 Basel

125 bis 140 Wohnungen, Wohnbauprogramm 1000+

ARGE Jonger Waeger ArchitektInnen

Weitere Projekte

Hochbergerstrasse

Gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten für eine selbstorganisierte Mieterschaft.

Arealentwicklung Lysbüchel

Schrittweise Transformation in einen lebendigen Stadtteil.

Arealentwicklung Walkeweg

Preisgünstige Wohnungen und eine Schule im neuen Quartier am Walkeweg.

Preisgünstige Wohnungen am Hirtenweg

Durch eine bessere Ausnutzung der Parzelle kann die heutige Anzahl Wohnungen von 32 auf 63 verdoppelt werden

Arealentwicklung Klybeckquai und Westquai

Schrittweise Umnutzung zu einem neuen Stadtquartier