Wohnüberbauung Burgfelderstrasse

Auf Land der Einwohnergemeinde der Stadt Basel an der Burgfelderstrasse erstellte die ARGE Burgfelderstrasse eine neue Überbauung mit insgesamt 125 Wohnungen. In der ARGE Burgfelderstrasse arbeiten die beiden Genossenschaften Bündnerstrasse und Neue Wohngenossenschaft Basel zusammen.

Das Projekt Sonnenfänger von Nord Architekten GmbH mit META Landschaftsarchitektur GmbH kam aus einem Wettbewerb als Sieger hervor, den die ARGE Burgfelderstrasse ausgeschrieben hatte. Das Raumprogramm bietet 2 1/2- bis 5 1/2-Zimmerwohnungen, eine Autoeinstellhalle und Veloabstellplätze. Den Bewohnerinnen und Bewohner steht ein Garten zur Verfügung, der in einen öffentlichen Park gegen das Areal der Freizeitgärten Burfgelderstrasse übergeht.

Der Bezug der Wohnungen erfolgt zwischen dem 1. Juli und dem 1. Dezember 2021.

Weitere Informationen:

sonnenfaenger-basel.ch

Burgfelderstrasse 218-240

4055 Basel

125 Genossenschafts-wohnungen

ARGE Burgfelderstrasse (Wohngenossenschaft Bündnerstrasse und Neue Wohnbaugenossenschaft Basel)

Weitere Projekte

Mehrgenerationenwohnen an der Maiengasse

Neuer Wohn- und Lebensraum an der Maiengasse und Hebelstrasse

Kultur- und Gewerbehaus ELYS

Wir suchen Hauptmieter für Flächen ab 1'000 m2

Preisgünstige Wohnungen am Hirtenweg

Durch eine bessere Ausnutzung der Parzelle kann die heutige Anzahl Wohnungen von 32 auf 63 verdoppelt werden

Mehrfamilienhaus Missionsstrasse 14

Neubau Mehrfamilienhaus mit urbanen Kleinwohnungen

Arealentwicklung Otterbach Süd

Grenzüberschreitende Arealentwicklung südlich von Otterbach