Schorenweg, Basel

Vorwiegend für Familien entstanden auf einer Baurechtsparzelle am Schorenweg zwei Mehrfamilienhäuser in zeitgemässem energetischem Standard, deren 94 Wohnungen Ende 2018 bezogen wurden. Die beiden Wohngebäude mit ihrer städtisch-muralen Architektur schaffen durch die Blockrandbebauung einen privat wirkenden Innenhofbereich, der tagsüber frei zugänglich und durch einen Grüngürtel von den zu den Wohnungen gehörenden Loggien getrennt ist.

Gleich nebenan befindet sich die Primarschule Schoren. Zwischen Schulhaus und Genossenschaftswohnungen entsteht ein urbaner Platz, der Treffpunkt für die Quartierbewohner sein soll. Das Areal ist verkehrstechnisch mit einer Busstation und dem Badischen Bahnhof bestens erschlossen, und auch die Einkaufsmöglichkeiten im Quartier sind vorzüglich.

Informationen zur wgn

Informationen zur Vermietung der Wohnungen am Schorenweg

Schorenweg, Areal „B“

4058 Basel

94 Wohnungen

Wohnbau-Genossenschaft Nordwest, wgn

Weitere Projekte

Schliengerweg 31

Neubau Netto Null 2040

Hochbergerstrasse

Gemeinschaftliches Wohnen und Arbeiten für eine selbstorganisierte Mieterschaft.

Volta Ost

Preisgünstiger Wohnraum und Quartiernutzungen

Mehrgenerationenwohnen an der Maiengasse

Neuer Wohn- und Lebensraum an der Maiengasse und Hebelstrasse

Gewerbebau GleisEins, Kreuzlingen

Pensionskasse Basel-Stadt baut viergeschossiges Geschäftshaus