Doppelklick zum Editieren
Toolbar umschalten
  - + x
Start  

Sicheres Wohnen im Alter

Seit dem 1. Juli 2017 bietet Immobilien Basel-Stadt ihren Mieterinnen und Mietern das Modell Sicheres Wohnen im Alter an. Personen über 65 Jahren, können in eine kleinere Wohnung aus dem Liegenschafts-Portfolio von Immobilien Basel-Stadt umziehen und ihren Mietzins reduzieren. Dabei profitieren sie von der eingesparten Fläche und vom tiefen Mietzins ihrer jetzigen Wohnung.

Das Angebot Sicheres Wohnen im Alter kann von Mieterinnen und Mietern in Anspruch genommen werden, die bei Immobilien Basel-Stadt (Wohnungen im Finanzvermögen des Kantons Basel-Stadt oder der Pensionskasse Basel-Stadt) und der Gebäudeversicherung Basel-Stadt eine Wohnung gemietet haben.

Hintergrund für das Modell Sicheres Wohnen im Alter ist die Situation auf dem Wohnungsmarkt für langjährige Mietparteien. Es zeigt sich in der Praxis, dass ältere Personen mit langjährigen Mietverträgen oft eine sehr günstige monatliche Miete bezahlen. Dies führte in einigen Fällen dazu, dass ältere Personen nur schwierig die Wohnung wechseln können, z.B. wegen fehlendem Lift, fehlender Barrierefreiheit, Totalsanierung oder weil sie eine kleinere Wohnung bevorzugen. In der Regel lassen sich im heutigen Marktumfeld wenig vergleichbare Wohnungen finden, die sich in ihrem gewohnten Mietzinsbereich bewegen. Auch kleinere Mietwohnungen sind oft teurer, als die aktuellen Mietzinsen, welche ältere Bewohner für ihre langjährige Wohnung bezahlen. Immobilien Basel-Stadt, die Pensionskasse Basel-Stadt und die Gebäudeversicherung Basel-Stadt setzen mit dem Sicheren Wohnen im Alter einen Anreiz, um dieser Situation entgegenzuwirken. Das Modell bietet den zusätzlichen Vorteil, dass die leer werdenden grösseren Wohnungen wieder an Familien vermietet werden können.

Weitere Informationen zum Sicheren Wohnen im Alter

Weitere Projekte

Neubau Hochschule für Wirtschaft FHNW

Architektonische Qualität und effiziente Energienutzung Mehr

Preisgünstige Wohnungen am Hirtenweg

Durch eine bessere Ausnutzung der Parzelle kann die heutige Anzahl Wohnungen von 32 auf 63 verdoppelt werden Mehr

Wohnbauprogramm 1000+

Der Kanton schafft mehr preisgünstigen Wohnraum durch Eigeninvestitionen Mehr

Rosental Mitte

In Rosental Mitte eröffnen sich neue Chancen für Basel Mehr

Spalenberg 32

Energetische Sanierung in der Schutzzone Mehr